(= Craniomandibuläre Dysfunktion, Kiefergelenk- und/ oder Kaumuskelerkrankung)

… beschreibt den Überbegriff für Funktionsstörungen und Fehlregulationen im Bereich der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und / oder der Verzahnung.

… hat als multifaktorielle Ursache oftmals strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Elemente.